Versandkostenfrei ab 77 € (in DE)
70€ Gratis-Zugabe zu jedem Vakuumiergerät
1 Monat Rückgaberecht
Deutsche Qualitäts Vakuumierer

Unterschiedsmerkmale Vakuumiergeräte

Worin liegt der Unterschied zu den kleineren Modellen V.100 und V.200?

Das Vakuumiergerät V.300 Premium hat wie die Vakuummaschine V.200 bzw. V.200 Premium eine Vollautomatik, das bedeutet, dass nach dem Vakuumieren, was automatisch beginnt, der Schweißvorgang bei Erreichen des maximalen Unterdrucks automatisch eingeleitet wird. Zusätzlich ist beim V.300 eine Manometer-Druckanzeige vorhanden, welche exakt den Unterdruck anzeigt und gerade bei empfindlichen Produkten ideale Einstellungsmöglichkeiten über die hier serienmäßige Druckregulierung bietet. Das Öffnen der Geräteklappe (nach dem Schweißen) erfolgt beim V.100 und V.200 per Knopfdruck und ab dem V.300 dann vollautomatisch über ein Belüftungssystem.

 

Weshalb ist die Vakuummaschine V.300 bzw. V.300 Premium das meistverkaufte Modell?

Sie sehen konkret was das Gerät macht und wie es arbeitet, die Manometer-Druckanzeige lässt sich zudem exakt über die serienmäßige L+ Druckregulierung steuern, was gerade bei empfindlichen Produkten vorteilhaft ist. Das V.300 besticht zudem durch eine hohe Laufruhe und starke Pumpenleistung, bei den Premium-Modellen und den Modellen black & white ist zudem die Pumpe 2-fach kugelgelagert. Dem Anwender kommt außerdem die Vollautomatik zugute, welche einen kompletten Arbeitsschritt (das Drücken auf den Schweißknopf) einspart.

 

Was ist der Unterschied zwischen V.300, V.300 Premium und den neuen V.300 black & white?

V.300: 
1-fach Schweißnaht, 350 mm Schweißbandlänge, max. Unterdruck -0,90 bar, Pmax 400 W, Manometer-Anzeige, Vollautomatik

V.300 Premium: 
2-fach Schweißnaht, 340 mm Schweißbandlänge, max. Unterdruck -0,94 bar, Pmax 500 W, Manometer-Anzeige, Vollautomatik, LCS (Lava Close System) und LTP (Lava Turbo Pumpe - 2-fach kugelgelagert)

V.300 black & white: 
2-fach Schweißnaht, 340 mm Schweißbandlänge, max. Unterdruck -0,96 bar, Pmax 600 W, Manometer-Anzeige, Vollautomatik, LCS (Lava Close System) und LTP (Lava Turbo Pumpe - 2-fach kugelgelagert), neues 2-stufiges Filtersystem im Flüssigkeitsabscheider + Edelstahl-Zylinderdeckel im Kolben der Pumpe, für eine gleichbleibend hohe Pumpenleistung

Generell gilt:

Die Lava 2-fach Schweißnaht ist ideal für eine höhere Verschlußsicherheit (bei Produkten mit etwas erhöhtem Flüssigkeitsanteil wie Fisch, Fleisch…) und erheblich besser als nur 1 Schweißnaht  |  Lava LTP® - die neuentwickelte Vakuumpumpe, welche durch 2 Kugellager besonders laufruhig ist. Kein Vergleich mit einer sehr lauten Fernost-Pumpe wie es häufig der Wettbewerb einsetzt   |  Das patentierte Lava Close System LCS® verhindert ein langes Andrücken der Geräteklappe bis zum Unterdruckaufbau, vereinfacht so erheblich das Vakuumieren.

Kann ich den Unterdruck regulieren?

Der Unterdruck ist wie bei allen anderen Lava-Geräten regelbar. Den Ablauf des Unterdruck-Aufbaus sehen Sie exakt über das serienmäßige Manometer. Die Druckregulierung L+ ist bei allen V.300 bereits serienmäßig

Worin besteht der Unterschied zwischen dem V.300 und V.300 Silber?

Das V.300 Silber ist ein Sondermodell, mit silber lackiertem ABS-Kunststoffgehäuse und sieht optisch noch ansprechender aus. Technisch ist die Vakuummaschine V.300 Silber wie die V.300 mit 1-fach Schweißnaht.

Zuletzt angesehen